BETRIEBSURLAUB - bis 31.01.2021. Unser Büro ist in dieser Zeit nicht regelmäßig besetzt. Kontakt bitte per Mail: info@staudinger-pflanzen.de


Wir und Corona ....

weitere Infos finden Sie hier
Weiterlesen »

Der aktuelle Tipp


Großblumige Clematis

01-19 Großblumige Clematis Schnitt
Großblumige Clematis blühen zweimal: Das erste Mal im Mai an den Kurztrieben, die sich bei milder Witterung bereits im Februar zügig aus dem vorjährigen Holz entwickeln können. Die zweite Blüte erscheint im August an den diesjährigen Zweigen. Sobald es die Witterung zulässt, entfernen Sie nur erfrorene Triebe. Ein harter Schnitt brächte Sie um die Frühjahrsblüte. Der eigentliche Rückschnitt erfolgt erst nach der Frühjahrsblüte. Dabei entfernen Sie vor allem die Fruchtstände. Im Turnus von 5 Jahren empfiehlt sich ein radikaler Juni-Rückschnitt.




Frühling im Haus

01-18 Vorab Frühling Forsythie
Wer Blütenfarbe in die dunklen Wintertage bringen möchte, kann sich mit Blütenzweigen von bestimmten Gehölzen einen Vorgeschmack auf den  Frühling ins Haus holen. Geeignet sind beispielweise Zweige von Japanischen Zierkirschen, Birnen, Äpfeln und Forsythien. Wichtig ist die fortlaufende Pflege der wertvollen Blütentriebe. Klopfen Sie die Stielenden mit einem Hammer leicht platt, damit die Leitungsbahnen möglich viel Wasser aufnehmen können. Schneiden Sie die Zweige so oft wie möglich, mindestens jedoch wöchentlich neu und leicht schräg an.




Warum Pflanzen im Winter blühen

01-17 Winterblüher Zaubernuss
Winterblüher sind besondere Gehölze und Stauden, die mitten in der kältesten Jahreszeit den Gartenfreund mit Blüten überraschen. Wie ist das möglich? Viele Winterblüher sind Reliktpflanzen, die aus Erdzeiten stammen, in denen vollkommen andere Witterungsabläufe herrschten. Besonders in Europa haben zahlreiche Eiszeiten dafür gesorgt, dass sich die Blütenzeiten für bestimmte Gewächse verschoben haben. Winterblüher können als Windblütler überleben und sind nicht auf den Insektenflug angewiesen.




Haselnuss mit Dauerwelle

01-16 Korkenzieher-Haselnuss
Mit ihren spiralartig gewundenen Trieben sorgt die Korkenzieher-Haselnuss auch während der laublosen Winterszeit für Abwechselung im Garten. Eine Schneeauflage beispielsweise sorgt für bizarre Wintereindrücke, die mindestens so beeindruckend sind wie ein dekorativer Blütenflor im Sommer. Die Triebe  eignen sich auch hervorragend für die Vasenfloristik. Der Dauerwellen-Strauch verträgt einen radikalen Verjüngungsschnitt vor dem Austrieb selbst bis in alte Holzpartien. Wildtriebe ohne Drehwuchs bilden sich häufig und sollten umgehend entfernt werden.





Kennen Sie schon unsere "Großen"?

"Jumbo-Strauch" ist eine Kreation von uns. Seit einigen Jahren bieten wir ein breites Sträucher-Sortiment als kräftige Halb-Solitärs in 10-Liter-Containern an.

Mit diesen Pflanzen sind Sie den Anderen immer etwas voraus (Sie haben gegenüber der Standard-Qualität etwa ein Jahr Vorsprung). Und das Schönste: Sie kosten nicht so sehr viel mehr als die "Standard-Qualität".


Aktuelles und Tipps


bis 31.Januar 2021 haben wir geschlossen.

In dieser Zeit ist auch das Büro nicht regelmäßig besetzt.

In dringenden Fällen können Sie uns per E-Mail unter info@staudinger-pflanzen.de erreichen. Eingehende Mails werden regelmäßig abgerufen und bearbeitet.
 

Zu Ihrem, und zum Schutz unserer Mitarbeiter halten Sie sich bitte an unsere Sicherheitsvorkehrungen.

GEMEINSAM GEGEN CORONA! 
BITTE HELFEN SIE MIT!


Weitere Infos zur aktuellen Corona-Situation finden Sie hier »

 


Aktuelles im Januar:
  • Ein Traum soll wahr werden - GARTENPLANUNG
  • Gartentrends 2021
  • Vom FRÜHLING träumen
  • Microgreens - Vitamine von der Fensterbank
  • Höhepunkte im Gartenjahr - Januar
  • Wichtig im Januar
mehr »


MP-2-2018-245.jpg

Mein Paradies - Das Magazin der GartenBaumschulen
Blättern Sie jetzt online in der aktuellen Ausgabe

folgen Sie dem Link »


Obst-Probierwoche245.jpg
immer aktuell: Die Idee für jeden Anlaß
Gut der Schein - Geschenkgutschein
Schenken Sie einen Geschenkgutschein.
Ein Geschenk von "wachsendem Wert". Ein schönes Geschenk für Geburtstage, Jubiläen, Einweihungen, Weihnachten und andere Anlässe

mehr »

Termine

Leider mussten 2020 Corona-bedingt einige Termine ausfallen.

Natürlich können wir auch dieses Jahr nicht mit Sicherheit sagen, dass alle Termine stattfinden können. Einige Termine haben wir zeitlich verschoben, damit die Chance größer ist, dass sie regulär stattfinden können.

Auf unserer Homepage halten wir Sie auf dem Laufenden über neue Entwicklungen. Sehen Sie bitte regelmäßig nach, was es Neues gibt!

Die nächsten Termine:

Schneidekurs Obstgehölze

Fr. 12.03.2021  14:00 Uhr und Sa. 13.03.2021  10:00 Uhr
Der richtige Schnitt der Obstgehölze erhöht den Ertrag. In locker geformten, gepflegten Baumkronen breiten sich Krankheiten und Schädlinge nicht so schnell aus. Lernen Sie in diesem Kompaktkurs die wichtigsten Kniffe für einen erfolgreichen Obstgehölzschnitt.
Unkostenbeitrag 5,--€
bitte anmelden

Schneidekurs Ziersträucher

Sa. 20.03.2021  10:00 Uhr
Wann müssen Rosen, Hortensien und andere Gartenschönheiten zum Friseur? Wie kurz kann der Sommerflieder gestutzt werden? Diese und viele andere Fragen zum richtigen Gehölzschnitt werden wir Ihnen in unserem Kompaktkurs beantworten.
Unkostenbeitrag 5,--€
bitte anmelden



Alle Termine 2021 finden Sie auf der Detail-Terminseite:  mehr>>




Unser Gartenjahr
Veranstaltungskalender 2021


(Stand Januar 2021 - Aktuelles hier auf der Homepage)

Alle Veranstaltungen zum Download als PDF und zum Ausdrucken (ca. 0,5 MB)

folgen Sie dem Link >>

 


 

Staudinger Kurzinfo



Zum Stöbern zu Hause können Sie  hier »   in unserem Online-Katalog "Grüne Vielfalt" blättern.
Probieren Sie mal die praktische Suchfunktion (Lupe) aus. Macht richtig Spaß!!!

und hier unsere Rosen- und unsere Obstbroschüren:


       




Unser aktuelles "Grünes Blatt"
Herbst 2020.....    


Jetzt herunterladen (PDF) »